Tarifa - Go! Travel & More

Weihnachten/Silvester 2018/2019 in TARIFA
Windsurf, Kite, Bike, Klettern, Surfen, Party, ...

Zufallsbild

  • Renesse

Beitragsseiten

Eindruck von der Fahrt entlang der spanischen Küste. Treibhäuser für deutsches Obst.... Zwischen Tarragona und Almeria werden auf 700 km entlang der Autobahn Orangen angebaut - so erscheint es jedenfalls. Endlose Plantagen erstrecken sich zwischen den Bergen und dem Meer. Teilweise die berüchtigten Plantagen unter einfacher Folie, überwiegend sind es aber Plantagen mit Mandarinen, Orangen, Gemüse und Baumschulen in freier Natur. So schlimm, wie man es vielleicht mal im Fernsehen gesehen hat ist es imho nicht.

Es gibt auch einige unglaublich hässliche Gebiete. Ich hatte aber erwartet das die ganze Region um Tarifa mit Folien verhüllt ist, was aber gar nicht zutrifft.

 

Abwechslungsreiche Landschaft auf den Weg nach Tarifa, Andalusien, SpanienDie Temperaturen entlang der spanische Küste waren im Dezember verlockend. Sonne und T-Shirt Wetter in Alicante, nach unserer zweiten Übernachtung im Bus ließen die steifen Knochen wieder aufatmen. Denn Nachts war es doch nur wenige Grad über Null. Ohne Heizung schon recht unangenehm.

 

 

Vor- / Nachteile der Fahrt:

 

+ Flexibel bei Fahrtzeit und Zwischenstopps
+ Keine Einschränkungen bei der Materialwahl
+ Der Weg ist das Ziel. Gefühl für die Entfernung.

 

o Reisekosten für zwei Personen sind vergleichbar mit den Flugkosten
   (bei normalen Flugpreisen und Anschaffung von Boardbag)

 

- Deutlich längere Reisezeit
- Verschleiß am Wagen
- Beschädigung / Diebstahl des Wagens