Tarifa - Go! Travel & More

Weihnachten/Silvester 2018/2019 in TARIFA
Windsurf, Kite, Bike, Klettern, Surfen, Party, ...

Zufallsbild

  • Renesse, Grevelinger
    Meer, De Punt

Windsurfer vor den Schleusen vom Lauwersmeer zur Nordsee. Durch die unverbaute, freie Lage der Lauwersmeer funktioniert es bei allen Windrichtung ausgezeichnet.
Windwellen gibt es nur bei starkem Wind aus Süd, ansonsten kann man entspannt das Board laufen lassen.

Auf dem Bild sind die Schleusen zur Nordsee zu sehen. Auch wenn diese nicht immer offen sind, ist es selbstverständlich das man sie großräumig meidet.


Lauwersmeer, Windsurfen für Familen & Einsteiger Bei weniger Wind ist auch an Hochsommer-Wochenenden nur wenig los. Ideal um in Ruhe surfen zu lernen. Das Wasser ist warm und der Untergrund angenehm.


Windsurfer und Segler auf dem Lauwersmeer / Niederlande. Das Lauwersmeer ist kein Tümpel - es ist auc hbei anderen Wassersportler beliebt. Also teilt man sich das Revier mit zahlreichen Segelschiffen und Motorbooten. Da kann es nicht schaden wenn man vorher noch einmal ein Blick in die Vorfahrtsregeln wirft.


Windsurfen auf dem Lauwersmeer / Niederlande. Die Wassertiefe ist auch am Rand meist tiefer als ein Meter. Lediglich auf der Ostseite wird es etwas flacher und man hängt schnell mal im Seegras fest. Ansonsten ist Seegras aber kein Problem.


Deich zwischen Nordsee und Lauwersmeer. Kitesurfen auf der Nordsee bei Lauwersoog

Lauwersmeer