Tarifa - Go! Travel & More

Weihnachten/Silvester 2018/2019 in TARIFA
Windsurf, Kite, Bike, Klettern, Surfen, Party, ...

Zufallsbild

  • Renesse, Windsurfen,
    Kitesurfen, Brouwersdamm

Mirnser Kliff, stehtiefer Spot für Anfänger und KiterSchon von weit her ist das Mirnser Kliff ausgeschildert. Auf der Fahrt dorthin, vorbei an Bauerhöfen und grasenden Schafen steigt die Spannung. Doch am Ziel angekommen zeigt sich kein imposanter Kreidefelsen und es gibt auch kein sagenumwobenes Kliff an dem das südliche Ijsselmeer und das nördliche Ijsselmeer aufeinander treffen und eine wild Kreuzsee bilden........
Das Auto bleibt auf einem, bei feuchtem Wetter recht schlammigen Parkplatz zurück. Die letzten 100 m geht es zu Fuß weiter. Schon ein paar Schritte nach dem Parkplatz schaut man auf den geliebten Tümpel.
Wie überall ist das Ufer lang gestreckt, eine geräumige Wiese fällt langsam zum Wasser ab. Wegen dem Platz und der weitgehenden Stehtiefe ist der Spot überwiegend von Kite-Surfern frequentiert. Aber auch Windsurf-Anfänger finden hier ein entspanntes Plätzchen.

 

Ein schönes Detail an diesem Spot ist ein Lokal, auf dessen Terrasse man wunderbar dem Treiben auf dem Ijsselmeer beobachten kann - ein echter Familienspot!

 

 

  Mirnser Kliff, Ijsselmeer

Fahrtstrecke:
- A3 bis Grenzübergang Elten, wird in Holland zur A12
- A12 weiter bis Arnheim, abfahren auf die A50 Richtung Apeldoorn, Zwolle
- Bei Zwolle auf der linken Spur bleiben, die wird dann zur N50, Richtung Kampen
- Auf der Straße bleiben, wird  zur A6 ( früher A50 )
- Abfahrt 17, Lemmer / Balk, dann links fahren und immer auf der Straße bleiben (so ca. 20 km )
- Am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt Richtung Stavoren nehmen, also links abbiegen  
- Nach ca. 3-4km (hinter dem stinkenden Schornstein) links Richtung Mirns / Laaxum abbiegen
- Beschilderung Mirnser Kliff folgen

 

Mirnser Kliff, Café & Kiten   Mirns, 200-300 m vom Parkplatz zum Ijsselmeer

 

Mirnser Kliff, IjsselmeerRund 600m vom Ufer aus ist das Wasser nur knietief. Im Herbst (Winter) und bei Ostwind kann daraus schon mal Knöcheltief werden.
Durch diesen großen Stehbereich ist der Spot bei Anfängern sehr beliebt, Sowohl bei Windsurfern als auch bei Kitern.

Nordwind weht ablandig und damit weniger konstant aufs Wasser. Dafür ist Mirns ein Spot der auch bei Ostwind gut funktioniert, allerdings ist dann noch weniger Wasser im Uferbereich.

 

Mirns, IjsselmeerOb die stilvolle Behausung auf dem Photo auch für ein Wochenende zu beziehen ist kann ich leider nicht sagen. Der Surfspot wäre nur ein paar Minuten entfernt.....
 

In Mirns scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Ein paar Bauernhöfe und Häuser gruppieren sich um den Friedhof. Schafe grasen auf der Deichstraße und Fahrradtouristen quälen sich gegen den Wind :-)

Unterkünfte findet man am besten vor Ort oder erkundigt sich vorab beim VVV.
Es gibt auch ein Minicamping in Mirns (Minicamping de Braamberg)

  • Bei Flaute sollte man sein Fahrrad dabei haben. Entlang der Ijsselmeerküste lässt es sich schön radeln.

  • Balk ist als nächste Stadt mit dem Fahrrad nicht weit entfernt und bietet sich zum bummeln und einkaufen an.