Tarifa - Go! Travel & More

Weihnachten/Silvester 2018/2019 in TARIFA
Windsurf, Kite, Bike, Klettern, Surfen, Party, ...

Zufallsbild

  • Caños de Meca, Leuchturm
    am Cabo Trafalgar

Walchensee, KarwendelgebirgeFür alle die nicht im Süden wohnen heißt die größte Staugefahr München. Ähnlich wie in Köln führen zwar genug Autobahnen rund herum aber es gibt auch genug Leute die diese benutzen. Stau zur Hauptreisezeit ist also vorprogrammiert. Bei Stau auf den Ostumgehung ist der Weg durch die City durchaus empfehlenswert. Zumal es fast einer Art Sightseeing gleich kommt.

Obwohl unser Surfbulli mittlerweile genug Leistung hat, stutze ich immer noch wenn ich das Wort Pass lese. Stammt wahrscheinlich noch aus T3-Zeiten ... :-)
Um von Kochel nach Walchensee zu kommen muss man den Kesselbergstrasse erklimmen. Vom Kochelsee bis zum Walchensee sind es ca. 10 km. Dabei fährt man rund 300 Höhenmeter rauf und wieder 100 herunter. Die reizvolle Strecke ist beliebt bei Motorradfahrern, die an Wochenenden nur in eine Richtung fahren dürfen. Wahrscheinlich um die Touris nicht zu schocken....
Aber alles halb so wild. Sogar ein Linienbus verkehrt hier. Ältere Bullis und Womos werden schnaufen aber sicherlich den Berg meistern.

Etwas verwundert war ich, dass die Berge (Alpen) erst ab Kochel beginnen. Auf den Weg bis zur Kesselbergstrasse gibt es kaum Erhöhungen die ein Rheinländer nicht auch kennt. ;-)